Firefox auf dem Handy
10. Januar 2010


Gerade bekam ich eine spontane Idee, die ich für mich selbst wohl wieder verwerfen muss, vorher allerdings noch kurz hier festhalten möchte.

Vielleicht kennen einige von euch den Browser Opera. Dieser ist einmal in der Desktop-Variante als auch für Handys mit Java-Unterstützung vorhanden. Übrigens sehr zu empfehlen.

Nun benutzen die meisten aber nicht die Desktop-Variante von Opera, sondern Firefox, ich ebenfalls.

So kam mir grade die Idee den Firefox-Kern zu packen, komplett in Java umzuschreiben und anschließend (oder schon gezielt beim Umschreiben) diesen Java-Firefox an die mobile Java-Plattform anpassen.

Falls sich irgendwer nun berufen fühlt bei einem solchen Projekt mitzumachen, darf er sich gerne melden.