Nur rechts beschallt
28. Februar 2010


Wer schon einmal, wie zum Beispiel Max und Jakob, bei mir zu Besuch war, weiß das ich zwar ein kleines Zimmer, aber eine größere Anlage besitze, welche übrigens komplett von einem befreundeten Gebrauchtwarenhändler kommt und daher nur knapp 100€ kostete.

Ehemals standen alle fünf Lausprecher (nein es ist kein vorgefertigtes System) in meinem Zimmer stehen, mittlerweile steht eine in der Küche und eine im Wohnzimmer, wodurch in meinem Zimmer nur noch drei Stück vorhanden sind.

Und da liegt das Problem: vier Ecken, aber nur drei Lautsprecher.

Eigentlich ist das kein Problem, normale Menschen kommen mit zweien aus. Hier kommt nun die obere Grafik ins Spiel.

Um es besser erklären zu können, erläutere ich diese kurz:

  • alles schwarze sind Möbel,
  • die drei blauen Rechtecke stellen die Lautsprecher dar
  • und die roten Striche die Schallwellen.

Wie mehr oder weniger gut zu erkennen ist verlaufen die Schallwellen alle stark auf der rechten Seite des Schreibtisches ( schwarzes Rechteck links oben), wodurch ich sobald ich am Schreibtisch sitze nur einseitig beschallt werde.

Die Lösung: vierter Lautsprecher, links vom Schreibtisch.

Wieso ich so etwas aufschreibe? Ich bekam grade Lust darauf.