Twelysen – Tweets analysieren
1. Juli 2012


Es war Donnerstag, ich dachte an nichts Böses, mein einziges Problem bestand aus liegen gebliebenen Zügen und dem entsprechenden Inhalt in einem Linienbus. Nachdem ich diese Plagen erfolgreich durchstand, vibrierte meine mobile Schnittstelle zum Internet um mir zu signalisieren, dass Jakob mich auf Twitter erwähnte. Inhalt  dieser in Fachkreisen als Tweet bezeichneter Nachricht ist folgender.

Idee: @maxbuttlies Tweet-Hörbuch! #fallsichmalnichtszutunhabe

Nach einigem nachfragen verstand ich seine Idee, zusammenfassend meinte er: Nemhe einen Tweet von diesem @maxbuttlies und erfinde eine Geschichte hierzu.
Gesten bekam ich dann etwas in der Art eines sogenannten Geistesblitzes: Ein Podcast in ungefähr dieser Form, ein paar Leute skypen miteinander, abwechselnd wird ein Tweet zitiert und sich ein wenig darüber unterhalten. Wie genau dieses Gespräch gegliedert wäre ist nicht spezifiziert.
Gibt es nun Menschen, die sich zu einem solchen Podcast berufen fühlen? Bitte auf den gewohnten Wegen bei mir melden.

Achja: Der Name muss nicht bleiben.